Nordlicht Handelskontor Verlag NordlichtKontor
Nordlicht HandelskontorVerlag NordlichtKontor
Warenkorb
11,00
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

Dünen, Sand und Meer

Seiten: 156
Jahr: 2014
ISBN-Nr.: 978-3-86675-213-9
Artikelnummer: 1794

 

Inhalt

In den Tiefen des world wide web lodert knisternd ein Lagerfeuer, an dessen wärmender Glut sich Autoren treffen um sich auszutauschen, Geschichten anderer zu hören und eigene zu erzählen. Die besten ihrer Erzählungen werden ausgesucht, um sie einer größeren Leserschaft zugänglich zu machen.

Mehr anzeigen >>


Dünen, Sand und Meer

11,00inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Seiten: 156
Jahr: 2014
ISBN-Nr.: 978-3-86675-213-9
Artikelnummer: 1794

 

Inhalt

In den Tiefen des world wide web lodert knisternd ein Lagerfeuer, an dessen wärmender Glut sich Autoren treffen um sich auszutauschen, Geschichten anderer zu hören und eigene zu erzählen. Die besten ihrer Erzählungen werden ausgesucht, um sie einer größeren Leserschaft zugänglich zu machen.


Mehr anzeigen >>


10,00
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

Plätzchenduft und Tannengrün

Seiten: 136
Jahr: 2014
ISBN-Nr.: 978-3-86675-214-6
Artikelnummer: 1792

 

Inhalt

In den Tiefen des world wide web lodert knisternd ein Lagerfeuer, an dessen wärmender Glut sich Autoren treffen um sich auszutauschen, Geschichten anderer zu hören und eigene zu erzählen. Die besten ihrer Erzählungen werden ausgesucht, um sie einer größeren Leserschaft zugänglich zu machen.

Mehr anzeigen >>


Plätzchenduft und Tannengrün

10,00inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Seiten: 136
Jahr: 2014
ISBN-Nr.: 978-3-86675-214-6
Artikelnummer: 1792

 

Inhalt

In den Tiefen des world wide web lodert knisternd ein Lagerfeuer, an dessen wärmender Glut sich Autoren treffen um sich auszutauschen, Geschichten anderer zu hören und eigene zu erzählen. Die besten ihrer Erzählungen werden ausgesucht, um sie einer größeren Leserschaft zugänglich zu machen.


Mehr anzeigen >>


11,00
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

Ist ja tierisch

Seiten: 148
Jahr: 2014
ISBN-Nr.: 978-3-86675-220-7
Artikelnummer: 1793

 

Inhalt

In den Tiefen des world wide web lodert knisternd ein Lagerfeuer, an dessen wärmender Glut sich Autoren treffen um sich auszutauschen, Geschichten anderer zu hören und eigene zu erzählen. Die besten ihrer Erzählungen werden ausgesucht, um sie einer größeren Leserschaft zugänglich zu machen.

Mehr anzeigen >>


Ist ja tierisch

11,00inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Seiten: 148
Jahr: 2014
ISBN-Nr.: 978-3-86675-220-7
Artikelnummer: 1793

 

Inhalt

In den Tiefen des world wide web lodert knisternd ein Lagerfeuer, an dessen wärmender Glut sich Autoren treffen um sich auszutauschen, Geschichten anderer zu hören und eigene zu erzählen. Die besten ihrer Erzählungen werden ausgesucht, um sie einer größeren Leserschaft zugänglich zu machen.


Mehr anzeigen >>


13,00
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

Der Ton macht die Musik

Seiten: 140
Jahr: 2012
ISBN-Nr.: 978-3-86675-163-7
Artikelnummer: 1760

 

Inhalt

Haben Sie schon vom “Chröpfelimeh-Singen” gehört? Nein? In ei-nem Schweizer Kanton erfreuen Chöre mit diesem Gesang frisch verheiratete und verlobte Paare und erhalten an diesen fröhlichen Abenden zum Dank Wein und sogenannte Chröpfeli (Krapfen). Wie vielfältig Töne darüber hinaus sein können, wird in Gedichten und Prosatexten dieser Anthologie gezeigt. Wie klingt die Stille, welchen Klang muss fertig gebackenes Brot haben, welche Melodien erzeu-gen die Wellen des Meeres, wie lange muss geübt werden, bis die Seele auf einem Klavier tanzen kann?Stellt sich die Frage, nehmen wir all die Geräusche noch bewusst wahr? Nur eine Aneinanderreihung von Tönen, mehr oder weniger angenehm empfunden? Ein Mädchen fragt seine Mutter, “was ist Musik?”, und erfährt, dass Musik sehr bereichernd, Ausdruck der Persönlichkeit. Lebensinhalt, ein Halt in unruhigen Zeiten sein kann. So erfreut ein Straßenmusikant eine Passantin mit einem unerwarteten Geburtstagsständchen. Oder ein junger Mann spielt plötzlich in einer Kneipe Akkordeon und offenbart damit seinem Freund eine diesem unbekannte Seite seines Wesens.


Mehr anzeigen >>


Der Ton macht die Musik

13,00inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Seiten: 140
Jahr: 2012
ISBN-Nr.: 978-3-86675-163-7
Artikelnummer: 1760

 

Inhalt

Haben Sie schon vom “Chröpfelimeh-Singen” gehört? Nein? In ei-nem Schweizer Kanton erfreuen Chöre mit diesem Gesang frisch verheiratete und verlobte Paare und erhalten an diesen fröhlichen Abenden zum Dank Wein und sogenannte Chröpfeli (Krapfen). Wie vielfältig Töne darüber hinaus sein können, wird in Gedichten und Prosatexten dieser Anthologie gezeigt. Wie klingt die Stille, welchen Klang muss fertig gebackenes Brot haben, welche Melodien erzeu-gen die Wellen des Meeres, wie lange muss geübt werden, bis die Seele auf einem Klavier tanzen kann?Stellt sich die Frage, nehmen wir all die Geräusche noch bewusst wahr? Nur eine Aneinanderreihung von Tönen, mehr oder weniger angenehm empfunden? Ein Mädchen fragt seine Mutter, “was ist Musik?”, und erfährt, dass Musik sehr bereichernd, Ausdruck der Persönlichkeit. Lebensinhalt, ein Halt in unruhigen Zeiten sein kann. So erfreut ein Straßenmusikant eine Passantin mit einem unerwarteten Geburtstagsständchen. Oder ein junger Mann spielt plötzlich in einer Kneipe Akkordeon und offenbart damit seinem Freund eine diesem unbekannte Seite seines Wesens.



Mehr anzeigen >>


15,00
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

editionleselust - Begegnungen 2007

Seiten: 382
Jahr: 2007
ISBN-Nr.: 978-3-86675-900-8
Artikelnummer: 1509

 

Inhalt
99 ausgewählte Texte erzählen von Begegnungen unterschiedlichster Art:
Alltägliche Begegnungen von Mensch zu Mensch werden ebenso thematisiert wie außergewöhnliche und abstraktere, bei denen der Mensch sich selbst, dem Tod, der Seele, Traumgestalten oder Sternen gegenübersteht. Ebenso vielfältig ist der Erzählstil der Texte dieser Anthologie – komisch, ironisch, philosophisch, reflektierend und vor allem immer spannungsgeladen: Wie geht die Begegnung aus, welche Konsequenzen hat sie für den Menschen?


Mehr anzeigen >>


editionleselust - Begegnungen 2007

15,00inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Seiten: 382
Jahr: 2007
ISBN-Nr.: 978-3-86675-900-8
Artikelnummer: 1509

 

Inhalt
99 ausgewählte Texte erzählen von Begegnungen unterschiedlichster Art:
Alltägliche Begegnungen von Mensch zu Mensch werden ebenso thematisiert wie außergewöhnliche und abstraktere, bei denen der Mensch sich selbst, dem Tod, der Seele, Traumgestalten oder Sternen gegenübersteht. Ebenso vielfältig ist der Erzählstil der Texte dieser Anthologie – komisch, ironisch, philosophisch, reflektierend und vor allem immer spannungsgeladen: Wie geht die Begegnung aus, welche Konsequenzen hat sie für den Menschen?


Mehr anzeigen >>


15,00
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

editionleselust - Begegnungen 2008

Seiten: 194
Jahr: 2008
ISBN-Nr.: 978-3-86675-901-0
Artikelnummer:1644

 

Inhalt

Begegnungen haben einen besonderen Reiz: Man weiß nicht, wie sie ausgehen. Sie können einem das Gefühl geben, etwas Bekanntes in anderer Form oder neuer Situation wiederzuerkennen. Sie können im Gegenteil aber auch Überraschung auslösen.
In der diesjährigen Anthologie „Begegnungen“ treffen wir z. B. auf einen Polen mit drei Augen, verfolgen das erste Rendevouz eines Paares, das sich im Internet kennen gelernt hat, werden Zeuge, wie eine Steinskulptur von einer Frau gedanklich zum Leben erweckt wird oder erleben, wie einem verzweifelten Menschen ein Engel erscheint.
46 Autorinnen und Autoren haben sich mit dem Thema Begegnungen beschäftigt und zu einem schier unerschöpflichen Thema Lyrik und Kurzprosa verfasst. Furcht erregende und hoffnungsvolle, historische und phantastische, aggressive und mitfühlende Begegnungen sind dabei entstanden.


Mehr anzeigen >>


editionleselust - Begegnungen 2008

15,00inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Seiten: 194
Jahr: 2008
ISBN-Nr.: 978-3-86675-901-0
Artikelnummer:1644

 

Inhalt

Begegnungen haben einen besonderen Reiz: Man weiß nicht, wie sie ausgehen. Sie können einem das Gefühl geben, etwas Bekanntes in anderer Form oder neuer Situation wiederzuerkennen. Sie können im Gegenteil aber auch Überraschung auslösen.
In der diesjährigen Anthologie „Begegnungen“ treffen wir z. B. auf einen Polen mit drei Augen, verfolgen das erste Rendevouz eines Paares, das sich im Internet kennen gelernt hat, werden Zeuge, wie eine Steinskulptur von einer Frau gedanklich zum Leben erweckt wird oder erleben, wie einem verzweifelten Menschen ein Engel erscheint.
46 Autorinnen und Autoren haben sich mit dem Thema Begegnungen beschäftigt und zu einem schier unerschöpflichen Thema Lyrik und Kurzprosa verfasst. Furcht erregende und hoffnungsvolle, historische und phantastische, aggressive und mitfühlende Begegnungen sind dabei entstanden.



Mehr anzeigen >>


15,00
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

editionleselust - Begegnungen 2009

Seiten: 214
Jahr: 2009
ISBN-Nr.: 978-3-86675-902-2
Artikelnummer: 1671

 

Inhalt

Stellen Sie sich vor, Sie kommen nach Hause und es sitzt ein mannsgroßer Käfer am Küchentisch, der Ihnen einen Kaffee anbietet. Sie lassen sich darauf ein, und er bringt sie durch eine Drohung dazu, Ihr Leben zu ändern.
Nicht alle der 45 Beiträge in dieser Anthologie sind so skurril, aber alle erzählen sie in Form von Gedichten und Kurzgeschichten von Begegnungen, die man so schnell nicht vergisst.
Diese finden zufällig oder absichtlich statt, gehen gut oder schlecht aus. Immer aber sind es besondere Begegnungen, die weitreichende Konsequenzen für das Leben der beteiligten haben.


Mehr anzeigen >>


editionleselust - Begegnungen 2009

15,00inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Seiten: 214
Jahr: 2009
ISBN-Nr.: 978-3-86675-902-2
Artikelnummer: 1671

 

Inhalt

Stellen Sie sich vor, Sie kommen nach Hause und es sitzt ein mannsgroßer Käfer am Küchentisch, der Ihnen einen Kaffee anbietet. Sie lassen sich darauf ein, und er bringt sie durch eine Drohung dazu, Ihr Leben zu ändern.
Nicht alle der 45 Beiträge in dieser Anthologie sind so skurril, aber alle erzählen sie in Form von Gedichten und Kurzgeschichten von Begegnungen, die man so schnell nicht vergisst.
Diese finden zufällig oder absichtlich statt, gehen gut oder schlecht aus. Immer aber sind es besondere Begegnungen, die weitreichende Konsequenzen für das Leben der beteiligten haben.



Mehr anzeigen >>


15,00
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

editionleselust - Begegnungen 2011

Seiten: 148
Jahr: 2011
ISBN-Nr.: 978-3-86675-904-6
Artikelnummer: 1738

 

Inhalt
Die diesjährige Siegergeschichte fängt so an: „Fragen Sie mich nicht, ob die Geschichte wahr ist oder nur erfunden. Darum geht es gar nicht. Wann immer ich jemanden kennen lerne und es sich eine Gelegenheit findet zusammen eine Tasse Kaffee zu trinken ...“
Und schon ergeben sich Geschichten.
Alle 30 Beiträge in dieser Anthologie erzählen in Form von Gedichten und Kurzgeschichten von Begegnungen, die man so schnell nicht vergisst. Diese sind oft zufällig, gehen gut oder schlecht aus. Immer aber sind es besondere Geschichten und Gedichte, die weitreichende Konsequenzen für das Leben der Beteiligten haben.


Mehr anzeigen >>


editionleselust - Begegnungen 2011

15,00inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Seiten: 148
Jahr: 2011
ISBN-Nr.: 978-3-86675-904-6
Artikelnummer: 1738

 

Inhalt
Die diesjährige Siegergeschichte fängt so an: „Fragen Sie mich nicht, ob die Geschichte wahr ist oder nur erfunden. Darum geht es gar nicht. Wann immer ich jemanden kennen lerne und es sich eine Gelegenheit findet zusammen eine Tasse Kaffee zu trinken ...“
Und schon ergeben sich Geschichten.
Alle 30 Beiträge in dieser Anthologie erzählen in Form von Gedichten und Kurzgeschichten von Begegnungen, die man so schnell nicht vergisst. Diese sind oft zufällig, gehen gut oder schlecht aus. Immer aber sind es besondere Geschichten und Gedichte, die weitreichende Konsequenzen für das Leben der Beteiligten haben.



Mehr anzeigen >>


15,00
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

MOHLAND Jahrbuch 208

Seiten: 224
Jahr: 2008
ISBN-Nr.: 978-3-86675-083-8
Artikelnummer: 1656

 

Inhalt

„Ent-wicklung“ heißt ein Gedicht dieser Anthologie. Entwicklung ist auch das Kernthema, das hinter vielen der Gedichte und Erzählungen steht. Gemeint ist damit nicht bloße, zufällige Veränderung der Charaktere. Vielmehr werden hier seelische Entwicklungen aufgezeigt, die verstecktes oder lange Verschüttetes zu Tage treten lassen. Oft werden diese ausgelöst durch prägende Begegnungen mit anderen Menschen. Die Figuren betrachten ihr Leben in einem neuen Licht; es eröffnen sich ihnen Chancen. Dies fasziniert den Leser und spricht die Sehnsucht nach ihrem erfüllten Leben an. Der enthaltene Optimismus verbindet unterschiedlichste Texte miteinander und stellt den eigentlichen roten Faden des Buches dar.


Mehr anzeigen >>


MOHLAND Jahrbuch 208

15,00inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Seiten: 224
Jahr: 2008
ISBN-Nr.: 978-3-86675-083-8
Artikelnummer: 1656

 

Inhalt

„Ent-wicklung“ heißt ein Gedicht dieser Anthologie. Entwicklung ist auch das Kernthema, das hinter vielen der Gedichte und Erzählungen steht. Gemeint ist damit nicht bloße, zufällige Veränderung der Charaktere. Vielmehr werden hier seelische Entwicklungen aufgezeigt, die verstecktes oder lange Verschüttetes zu Tage treten lassen. Oft werden diese ausgelöst durch prägende Begegnungen mit anderen Menschen. Die Figuren betrachten ihr Leben in einem neuen Licht; es eröffnen sich ihnen Chancen. Dies fasziniert den Leser und spricht die Sehnsucht nach ihrem erfüllten Leben an. Der enthaltene Optimismus verbindet unterschiedlichste Texte miteinander und stellt den eigentlichen roten Faden des Buches dar.



Mehr anzeigen >>


15,00
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

MOHLAND Jahrbuch 2007

Seiten: 394
Jahr: 2007
ISBN-Nr.: 978-3-86675-054-8
Artikelnummer: 1623

 

Inhalt
Das Motto des Jahrbuchs, das Lyrik und Prosa altbekannter und neuer Autoren präsentiert, lautet in diesem Jahr: „... was ich noch sagen wollte ...“. Dieser vermeintlich harmlose Satz bedeutet häufig eine Einleitung zu schwerwiegenderen Anliegen. So folgt ihm beispielsweise die Ankündigung einer Frau, ihren Mann töten zu wollen, die Abrechnung einer Tochter mit ihrer Mutter oder ein letzter Appell eines sterbenden Soldaten. Die Autoren der Anthologie lassen aber auch weniger dramatische Gedanken einfließen, die geäußert werden wollen - Liebeserklärungen, Oden an die Natur und Dank-sagungen an das Leben.


Mehr anzeigen >>


MOHLAND Jahrbuch 2007

15,00inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Seiten: 394
Jahr: 2007
ISBN-Nr.: 978-3-86675-054-8
Artikelnummer: 1623

 

Inhalt
Das Motto des Jahrbuchs, das Lyrik und Prosa altbekannter und neuer Autoren präsentiert, lautet in diesem Jahr: „... was ich noch sagen wollte ...“. Dieser vermeintlich harmlose Satz bedeutet häufig eine Einleitung zu schwerwiegenderen Anliegen. So folgt ihm beispielsweise die Ankündigung einer Frau, ihren Mann töten zu wollen, die Abrechnung einer Tochter mit ihrer Mutter oder ein letzter Appell eines sterbenden Soldaten. Die Autoren der Anthologie lassen aber auch weniger dramatische Gedanken einfließen, die geäußert werden wollen - Liebeserklärungen, Oden an die Natur und Dank-sagungen an das Leben.


Mehr anzeigen >>


15,00
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

MOHLAND Jahrbuch 2009

Seiten: 260
Jahr: 2009
ISBN-Nr.: 978-3-86675-13-2
Artikelnummer: 1690

 

Inhalt

Erlebtes, Erdachtes und Erträumtes präsentiert das Jahrbuch 2009 in Form einer Sammlung von Gedichten, Geschichten und Essays, entnommen aus dem imaginären Buch des Lebens – getreu dem Motto dieser Anthologie. Das Buch des Lebens hat unvorstellbar viele Seiten und ist so vielfältig wie die unterschiedlichen Leben der Menschen. Und doch gibt es Themen, die für alle Menschen gleichermaßen wichtig sind und hier zu Papier gebracht werden: Leben und Tod, Kindheit und Alter, Krieg und Frieden, Erinnern und Vergessen, Liebe und Hass, Freude und Trauer, Ohnmacht und Macht. Die Autoren widmen sich in amüsanter, melancholischer, kritischer, poetischer und spannungsgeladener Form verschiedenen Kapiteln des Lebens – Happy End oder tragischer Schluss?

Mehr anzeigen >>


MOHLAND Jahrbuch 2009

15,00inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Seiten: 260
Jahr: 2009
ISBN-Nr.: 978-3-86675-13-2
Artikelnummer: 1690

 

Inhalt

Erlebtes, Erdachtes und Erträumtes präsentiert das Jahrbuch 2009 in Form einer Sammlung von Gedichten, Geschichten und Essays, entnommen aus dem imaginären Buch des Lebens – getreu dem Motto dieser Anthologie. Das Buch des Lebens hat unvorstellbar viele Seiten und ist so vielfältig wie die unterschiedlichen Leben der Menschen. Und doch gibt es Themen, die für alle Menschen gleichermaßen wichtig sind und hier zu Papier gebracht werden: Leben und Tod, Kindheit und Alter, Krieg und Frieden, Erinnern und Vergessen, Liebe und Hass, Freude und Trauer, Ohnmacht und Macht. Die Autoren widmen sich in amüsanter, melancholischer, kritischer, poetischer und spannungsgeladener Form verschiedenen Kapiteln des Lebens – Happy End oder tragischer Schluss?


Mehr anzeigen >>


13,00
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

MOHLAND Jahrbuch 2010

Seiten: 108
Jahr: 2010
ISBN-Nr.: 978-3-86675-131-6
Artikelnummer: 1712

 

Inhalt
Haben Sie Ihren Schuhen schon mal eine Liebeserklärung gemacht oder Ihrer Stammkneipe ein Gedicht gewidmet? Überraschende Zeugnisse der Zuneigung werden entsprechend dem diesjährigem Motto „In aller Freundschaft“ im Jahrbuch 2010 in Geschichten und Gedichten präsentiert. Es geht hier aber nicht nur um wahre Freundschaft und die damit verbundenen Glücksgefühle, sondern auch um Enttäuschungen und falsche Freunde. So unterschiedlich das Thema Freundschaft hier auch literarisch verarbeitet ist, wird doch immer wieder eines deutlich: Freunde zu haben ist wichtig, freundschaftliche Beziehungen geben Sicherheit und stiften Vertrauen.


Mehr anzeigen >>


MOHLAND Jahrbuch 2010

13,00inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Seiten: 108
Jahr: 2010
ISBN-Nr.: 978-3-86675-131-6
Artikelnummer: 1712

 

Inhalt
Haben Sie Ihren Schuhen schon mal eine Liebeserklärung gemacht oder Ihrer Stammkneipe ein Gedicht gewidmet? Überraschende Zeugnisse der Zuneigung werden entsprechend dem diesjährigem Motto „In aller Freundschaft“ im Jahrbuch 2010 in Geschichten und Gedichten präsentiert. Es geht hier aber nicht nur um wahre Freundschaft und die damit verbundenen Glücksgefühle, sondern auch um Enttäuschungen und falsche Freunde. So unterschiedlich das Thema Freundschaft hier auch literarisch verarbeitet ist, wird doch immer wieder eines deutlich: Freunde zu haben ist wichtig, freundschaftliche Beziehungen geben Sicherheit und stiften Vertrauen.


Mehr anzeigen >>


15,00
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

MOHLAND Jahrbuch 2012 - Ende gut, alles gut

Seiten: 208
Jahr: 2012
ISBN-Nr.: 978-3-86675-186-6
Artikelnummer: 1762

 

Inhalt

Wird am Ende, wie das Sprichwort sagt, wirklich immer alles gut? Im Jahrbuch 2012 des Mohland Verlages gehen Autorinnen und Autoren dieser Frage nach und kommen in Prosatexten und Gedichten teils zu humorvollen, nachdenklichen oder auch zu verblüffenden Ergebnissen.

Verblüffend z. B., wenn Frieda verzweifelt versucht, das Essen so zu kochen, dass es Bernd schmeckt wie bei seiner Mutter. Es gelingt solange nicht, bis ihr die Erbsen anbrennen, dann hat sie endlich das „Gewürz“ gefunden, das bis dahin gefehlt hatte. Oder eine Hundebesitzerin bringt ihren Hund nur dazu, seine Prüfung zu bestehen, indem sie selbst ins modrige Wasser steigt, vorgibt zu ertrinken und danach glücklich und mit Entenflott geschmückt wieder daraus hervorkommt.

Aber auch Melancholie scheint auf, wenn das Ende traurig stimmt. Beim Stehen vor dem vertrauten, alten Gartenzaun wird deutlich: Das Lachen aus dem Elternhaus ist verschwunden, die Eltern sind tot, ein wütender Hund verteidigt seinen neuen Besitz. Wehmut bleibt zurück. Viele Texte machen Mut und es zeigt sich am Ende Hoffnung: Menschen übernehmen Verantwortung und helfen anderen aus deren unverschuldeter Obdachlosigkeit, ein Kind, das tot geglaubt ist, gibt ein Lebenszeichen von sich oder aus Verabredungen entstehen neue Liebesbeziehungen.

Überaus lesenswert!



Mehr anzeigen >>


MOHLAND Jahrbuch 2012 - Ende gut, alles gut

15,00inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Seiten: 208
Jahr: 2012
ISBN-Nr.: 978-3-86675-186-6
Artikelnummer: 1762

 

Inhalt

Wird am Ende, wie das Sprichwort sagt, wirklich immer alles gut? Im Jahrbuch 2012 des Mohland Verlages gehen Autorinnen und Autoren dieser Frage nach und kommen in Prosatexten und Gedichten teils zu humorvollen, nachdenklichen oder auch zu verblüffenden Ergebnissen.

Verblüffend z. B., wenn Frieda verzweifelt versucht, das Essen so zu kochen, dass es Bernd schmeckt wie bei seiner Mutter. Es gelingt solange nicht, bis ihr die Erbsen anbrennen, dann hat sie endlich das „Gewürz“ gefunden, das bis dahin gefehlt hatte. Oder eine Hundebesitzerin bringt ihren Hund nur dazu, seine Prüfung zu bestehen, indem sie selbst ins modrige Wasser steigt, vorgibt zu ertrinken und danach glücklich und mit Entenflott geschmückt wieder daraus hervorkommt.

Aber auch Melancholie scheint auf, wenn das Ende traurig stimmt. Beim Stehen vor dem vertrauten, alten Gartenzaun wird deutlich: Das Lachen aus dem Elternhaus ist verschwunden, die Eltern sind tot, ein wütender Hund verteidigt seinen neuen Besitz. Wehmut bleibt zurück. Viele Texte machen Mut und es zeigt sich am Ende Hoffnung: Menschen übernehmen Verantwortung und helfen anderen aus deren unverschuldeter Obdachlosigkeit, ein Kind, das tot geglaubt ist, gibt ein Lebenszeichen von sich oder aus Verabredungen entstehen neue Liebesbeziehungen.

Überaus lesenswert!




Mehr anzeigen >>