Nordlicht Handelskontor Verlag NordlichtKontor
Nordlicht HandelskontorVerlag NordlichtKontor
Warenkorb
9,00
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

Klaviersonate

Autor: Franz Kratochwil
Seiten: 132
Jahr: 2010
ISBN-Nr.: 978-3-86675-804-9
Artikelnummer: 1721

 

Inhalt

Franz Kratochwil, geboren 1948 in Wien, Schauspielausbildung bei Oscar Willner (Volkstheater Wien), ab der Spielzeit 1989/90 Mitglied des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters bis 2004. er lebt zur Zeit als freier Autor, Kabarettist und Schauspieler in Schleswig.

 

Sebastian Tietze, in Hamburg geboren. Graphikausbildung an der Fachhochschule für Gestaltung, Ausbildung zum Theatermaler am Schauspielhaus in Hamburg. Anschließend Studium der freien Malerei an der Hochschule für bildende Künste. Bühnenstudium an der HfbK bei Prof. Wilfried Minks. Danach jahrelange Tätigkeit als Bühnenbildner an vielen Sprechbühnen und Opernhäusern der Bundesrepublik. Zurzeit ist er freischaffend als Designer tätig.

 

Franz Kratochwil und Sebastian Tietze lernten sich 1989 am Landestheater kennen. Seit dieser Zeit sind sie befreundet.



Mehr anzeigen >>


Klaviersonate

9,00inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Autor: Franz Kratochwil
Seiten: 132
Jahr: 2010
ISBN-Nr.: 978-3-86675-804-9
Artikelnummer: 1721

 

Inhalt

Franz Kratochwil, geboren 1948 in Wien, Schauspielausbildung bei Oscar Willner (Volkstheater Wien), ab der Spielzeit 1989/90 Mitglied des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters bis 2004. er lebt zur Zeit als freier Autor, Kabarettist und Schauspieler in Schleswig.

 

Sebastian Tietze, in Hamburg geboren. Graphikausbildung an der Fachhochschule für Gestaltung, Ausbildung zum Theatermaler am Schauspielhaus in Hamburg. Anschließend Studium der freien Malerei an der Hochschule für bildende Künste. Bühnenstudium an der HfbK bei Prof. Wilfried Minks. Danach jahrelange Tätigkeit als Bühnenbildner an vielen Sprechbühnen und Opernhäusern der Bundesrepublik. Zurzeit ist er freischaffend als Designer tätig.

 

Franz Kratochwil und Sebastian Tietze lernten sich 1989 am Landestheater kennen. Seit dieser Zeit sind sie befreundet.




Mehr anzeigen >>


4,00
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

Aphorispen

Autor: Roland Gärtner
Seiten: 40
Jahr: 2010
ISBN-Nr.: 978-3-86675-805-6
Artikelnummer: 1718

 

Inhalt

Roland E. Gärtner
geboren am 25.10.1941
ist eine deutsch-kroatische Mischung. Daraus ergibt sich eine pazifistische, ökumenische und jedem Lokalpartiotismus fernliegende Grundeinstellung.
Über Schlesien, Thüringen und das Rheinland kam er in den Chiemgau.
Eine naturwissenschaftliche Tätigkeit suchte ihren Ausgleich im musischen Bereich.
Viele, zum Teil weite Reisen, erweiterten den Horizont.
Mit 15 Jahren entstanden die ersten Gedichte.
Es erschienen folgende Gedichtbände:
1975 “Meilensteine”, 1982 “Blattwerk”, 1989 “Quelltopf”,
1993 “Topobiosophisches”, 2000 “Spiegelbilder”.
Kurzgeschichten, Gedichte, Gedanken zur Zeit erschienen:
2001 in “Die Haselmaus” und 2009 in “HIBISKUS”.
Andere Drucklegungen im Prosabereich sind unter Pseudonym erschienen.


Mehr anzeigen >>


Aphorispen

4,00inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Autor: Roland Gärtner
Seiten: 40
Jahr: 2010
ISBN-Nr.: 978-3-86675-805-6
Artikelnummer: 1718

 

Inhalt

Roland E. Gärtner
geboren am 25.10.1941
ist eine deutsch-kroatische Mischung. Daraus ergibt sich eine pazifistische, ökumenische und jedem Lokalpartiotismus fernliegende Grundeinstellung.
Über Schlesien, Thüringen und das Rheinland kam er in den Chiemgau.
Eine naturwissenschaftliche Tätigkeit suchte ihren Ausgleich im musischen Bereich.
Viele, zum Teil weite Reisen, erweiterten den Horizont.
Mit 15 Jahren entstanden die ersten Gedichte.
Es erschienen folgende Gedichtbände:
1975 “Meilensteine”, 1982 “Blattwerk”, 1989 “Quelltopf”,
1993 “Topobiosophisches”, 2000 “Spiegelbilder”.
Kurzgeschichten, Gedichte, Gedanken zur Zeit erschienen:
2001 in “Die Haselmaus” und 2009 in “HIBISKUS”.
Andere Drucklegungen im Prosabereich sind unter Pseudonym erschienen.



Mehr anzeigen >>


8,40
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

HIBISKUS

Autor: Roland Gärtner
Jahr: 2009
ISBN-Nr.: 978-3-86675-801-8
Artikelnummer: 1677

 


Mehr anzeigen >>


HIBISKUS

8,40inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Autor: Roland Gärtner
Jahr: 2009
ISBN-Nr.: 978-3-86675-801-8
Artikelnummer: 1677

 



Mehr anzeigen >>


12,00
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

Füße wie Quanten

Autor: Tini Nicolaisen
Seiten: 62
Jahr: 2009
ISBN-Nr.: 978-3-86675-802-5
Artikelnummer: 1681

 

Verse

Mehr anzeigen >>


Füße wie Quanten

12,00inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Autor: Tini Nicolaisen
Seiten: 62
Jahr: 2009
ISBN-Nr.: 978-3-86675-802-5
Artikelnummer: 1681

 

Verse

Mehr anzeigen >>


7,50
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

Im Innern des Steins

Autor: Hilde Osberger
Seiten: 76
Jahr: 2009
ISBN-Nr.: 978-3-86675-800-1
Artikelnummer: 1676

 

Inhalt
Hilde Osberger, 1956 in Hagen/Westfalen geboren, ist Redakteurin bei den Kieler Nachrichten. Sie lebt und arbeitet in Kiel. 2005 erschien ihr erster Lyrikband „Abschied vom Wassermann“. Mit „Im Innern des Steins“ legt sie nun eine neue, stimmungsvolle Gedichtsammlung vor: Fließend Gereimtes und assoziativ Ungereimtes in einem ganz eigenen, unverwechselbaren Ton. In dunkel melancholischen Bildern, aber auch locker und überraschend ironisch oder mit einem Schuss Humor widmet sich die Autorin den existenziellen Erfahrungen: Liebe und Verlust, Ahnung von Alter und Vergänglichkeit, Eingebundensein in den Kreislauf von Natur und Jahreszeiten.



Mehr anzeigen >>


Im Innern des Steins

7,50inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Autor: Hilde Osberger
Seiten: 76
Jahr: 2009
ISBN-Nr.: 978-3-86675-800-1
Artikelnummer: 1676

 

Inhalt
Hilde Osberger, 1956 in Hagen/Westfalen geboren, ist Redakteurin bei den Kieler Nachrichten. Sie lebt und arbeitet in Kiel. 2005 erschien ihr erster Lyrikband „Abschied vom Wassermann“. Mit „Im Innern des Steins“ legt sie nun eine neue, stimmungsvolle Gedichtsammlung vor: Fließend Gereimtes und assoziativ Ungereimtes in einem ganz eigenen, unverwechselbaren Ton. In dunkel melancholischen Bildern, aber auch locker und überraschend ironisch oder mit einem Schuss Humor widmet sich die Autorin den existenziellen Erfahrungen: Liebe und Verlust, Ahnung von Alter und Vergänglichkeit, Eingebundensein in den Kreislauf von Natur und Jahreszeiten.



Mehr anzeigen >>


10,00
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

Was bleibt ... bin ich

Autor: Sandra Weiland
Seiten: 164
Jahr: 2010
ISBN-Nr.: 978-3-86675-803-2
Artikelnummer: 1701

 

Gedichte

Mehr anzeigen >>


Was bleibt ... bin ich

10,00inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Autor: Sandra Weiland
Seiten: 164
Jahr: 2010
ISBN-Nr.: 978-3-86675-803-2
Artikelnummer: 1701

 

Gedichte

Mehr anzeigen >>