Nordlicht Handelskontor Verlag NordlichtKontor
Nordlicht HandelskontorVerlag NordlichtKontor
Warenkorb
3,00
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

Käfer, Ente, Cinquecento (Preisreduzierte Restexemplare)

Autor: Heinrich Mehhl (Hrsg.)
Seiten: 226
Jahr: 2012
ISBN-Nr.: 978-3-86675-185-9
Artikelnummer: 1763

 

Inhalt

Eine Hausfrau und Mutter, für die nach ihrer Scheidung ein roter Mazda Sportwagen zum Symbol neuer Freiheit wird. Ein TÜV-Prüfer, der auf den Halligen von Auto-Besitzern mit Punsch traktiert wird. Ein Familienvater, dem das Töchterchen den offiziellen Schlüssel fürs Autobahn-WC sichert.

Autofahrer erzählen Geschichten rund um ihr geliebtes oder gehasstes Fahrzeug, erinnern sich an erste Begegnungen mit dem Kfz, beschreiben motorisierten Alltag und kleine Dramen auf der Fahrbahn. Dabei werden Legenden der Nachkriegsmotorisierung wach: der blubbernde „Käfer“, die „Ente“ mit ihrer schwindelerregenden Kurvenlage, der „Leukoplastbomber“ von Lloyd. Trotz bescheidener Motor-Technik und ärmlicher Innenausstattung ihrer ersten Autos denken viele der Autoren mit Sympathie zurück. Es waren Zeiten, da man noch selbst unter die Motorhaube schaute, Seitenfenster hochklappen durfte oder für einen Umzug die Rücksitzbank mit einem einzigen Handgriff ausbauen konnte.

Der Kulturwissenschaftler Dr. Heinrich Mehl, selbst geprägt vom Fiat 500 („Cinquecento“) der Studentenzeit oder dem „dicken Mercedes“ der späten Jahre beruflicher Karriere, hat Menschen am Steuer zum Aufschreiben ihrer motorisierten Erinnerungen ermuntert und bietet nun dem Leser authentische Berichte über ein Thema, das uns alle betrifft, berührt, plagt oder erfreut.  


Mehr anzeigen >>


Käfer, Ente, Cinquecento (Preisreduzierte Restexemplare)

3,00inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Autor: Heinrich Mehhl (Hrsg.)
Seiten: 226
Jahr: 2012
ISBN-Nr.: 978-3-86675-185-9
Artikelnummer: 1763

 

Inhalt

Eine Hausfrau und Mutter, für die nach ihrer Scheidung ein roter Mazda Sportwagen zum Symbol neuer Freiheit wird. Ein TÜV-Prüfer, der auf den Halligen von Auto-Besitzern mit Punsch traktiert wird. Ein Familienvater, dem das Töchterchen den offiziellen Schlüssel fürs Autobahn-WC sichert.

Autofahrer erzählen Geschichten rund um ihr geliebtes oder gehasstes Fahrzeug, erinnern sich an erste Begegnungen mit dem Kfz, beschreiben motorisierten Alltag und kleine Dramen auf der Fahrbahn. Dabei werden Legenden der Nachkriegsmotorisierung wach: der blubbernde „Käfer“, die „Ente“ mit ihrer schwindelerregenden Kurvenlage, der „Leukoplastbomber“ von Lloyd. Trotz bescheidener Motor-Technik und ärmlicher Innenausstattung ihrer ersten Autos denken viele der Autoren mit Sympathie zurück. Es waren Zeiten, da man noch selbst unter die Motorhaube schaute, Seitenfenster hochklappen durfte oder für einen Umzug die Rücksitzbank mit einem einzigen Handgriff ausbauen konnte.

Der Kulturwissenschaftler Dr. Heinrich Mehl, selbst geprägt vom Fiat 500 („Cinquecento“) der Studentenzeit oder dem „dicken Mercedes“ der späten Jahre beruflicher Karriere, hat Menschen am Steuer zum Aufschreiben ihrer motorisierten Erinnerungen ermuntert und bietet nun dem Leser authentische Berichte über ein Thema, das uns alle betrifft, berührt, plagt oder erfreut.  



Mehr anzeigen >>


3,00
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

Manchmal werden Wünsche wahr (Preisreduzierte Restexemplare)

Autor: Dieter Rutkowski
Seiten: 146
Jahr: 2011
ISBN-Nr.: 978-3-86675-158-3
Artikelnummer: 1740

 

Inhalt

Als Pastor ist Dieter Rutkowski vielen Menschen begegnet, Kindern und Erwachsenen, angesehenen Mitgliedern unserer Gesellschaft und auch solchen, die am Rande des sozialen Abgrunds leben.Von solchen Menschen, die alle zu einer bestimmten Zeit in  ihren Leben in Jesus Christus Gott erkennen, ihrem Erleben in der Advents- und Weihnachtszeit und von der Hoffnung, die daraufhin aufkeimt, erzählt der Autor in diesem Buch. Geschichten von Menschen in der Weihnachtszeit, in denen sich sowohl diese Hoffnung als auch die Wirkungen, die von Weihnachten ausgehen, widerspiegeln, lässt der Autor nachspürbar und lebendig werden.


Mehr anzeigen >>


Manchmal werden Wünsche wahr (Preisreduzierte Restexemplare)

3,00inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Autor: Dieter Rutkowski
Seiten: 146
Jahr: 2011
ISBN-Nr.: 978-3-86675-158-3
Artikelnummer: 1740

 

Inhalt

Als Pastor ist Dieter Rutkowski vielen Menschen begegnet, Kindern und Erwachsenen, angesehenen Mitgliedern unserer Gesellschaft und auch solchen, die am Rande des sozialen Abgrunds leben.Von solchen Menschen, die alle zu einer bestimmten Zeit in  ihren Leben in Jesus Christus Gott erkennen, ihrem Erleben in der Advents- und Weihnachtszeit und von der Hoffnung, die daraufhin aufkeimt, erzählt der Autor in diesem Buch. Geschichten von Menschen in der Weihnachtszeit, in denen sich sowohl diese Hoffnung als auch die Wirkungen, die von Weihnachten ausgehen, widerspiegeln, lässt der Autor nachspürbar und lebendig werden.



Mehr anzeigen >>


12,00
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

Weihnachtsgechichten zum Schmunzeln - Hörbuch

Autor: Renate Birkholz
Sprecher: Angelika Lang
Länge 63:03 Minuten
Jahr: 2009
ISBN-Nr.: 978-3-86675-115-6
Artikelnummer: 1687

 

Inhalt

Weihnachtszeit – Vorfreude, Wünsche, Vorbereitungen charakterisieren diese besondere Zeit. Besinnlich soll es sein und feierlich, hohe Erwartungen an Festlichkeiten und Mitmenschen werden geweckt. – Umso komischer wirkt es, wenn durch unerwartete Zwischenfälle die sorgfältigen Planungen über den Haufen geworfen werden. Als langjährige Lehrerin und Organistin befindet sich Renate Birkholz mitten im Geschehen und schöpft aus ihrem reichen Erfahrungsschatz.



Mehr anzeigen >>


Weihnachtsgechichten zum Schmunzeln - Hörbuch

12,00inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Autor: Renate Birkholz
Sprecher: Angelika Lang
Länge 63:03 Minuten
Jahr: 2009
ISBN-Nr.: 978-3-86675-115-6
Artikelnummer: 1687

 

Inhalt

Weihnachtszeit – Vorfreude, Wünsche, Vorbereitungen charakterisieren diese besondere Zeit. Besinnlich soll es sein und feierlich, hohe Erwartungen an Festlichkeiten und Mitmenschen werden geweckt. – Umso komischer wirkt es, wenn durch unerwartete Zwischenfälle die sorgfältigen Planungen über den Haufen geworfen werden. Als langjährige Lehrerin und Organistin befindet sich Renate Birkholz mitten im Geschehen und schöpft aus ihrem reichen Erfahrungsschatz.




Mehr anzeigen >>


3,00
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

Tauch ein (Preisreduzierte Restexemplare)

Autor: Andrea Bayer
Seiten: 148
Jahr: 2008
ISBN-Nr.: 978-3-86675-079-1
Artikelnummer: 1645

 

Inhalt
Friedlich und still wie der Pazifik, dann wieder wild und bewegend wie die offene See. Tiefgründig und geheimnisvoll wie der unerreichbare Meeresboden und gleichzeitig mitreißend wie die Wellen, die uns kurz eintauchen lassen in eine faszinierende Welt, um uns kurz darauf ans rettende Ufer zu spülen und uns der Wirklichkeit zurückzugeben -  so ist die Lyrik im neuen Gedichtband der Künstlerin Andrea Bayer.
Ihre Gedichte ziehen uns magisch an, ihre Poesie durchströmt uns. Wir werden hineingezogen wie in einen Strudel und versenken uns in ihnen. Wir spüren das Meer, den Wind auf unserer Haut und das Salz auf den Lippen – so wie damals ... - Einstmals selbst Erlebtes erwacht in uns.
Die Lyrik in ihrem gerade erschienenen Werk ist wie Ebbe und Flut – gegensätzlich und vielgestaltig zugleich, so wie die Autorin selbst. Andrea Bayer spricht das aus, wo wir stumm bleiben. Denn sie findet in ihren Gedichten die Worte, nach denen wir immer schon vergeblich gesucht haben.
Ob große Gefühle, hoch Intellektuelles oder vordergründig Banales immer wieder gelingt es ihr mit der ihr eigenen wunderbaren Sprache in Sphären vorzudringen, die wir ohne sie nicht fassen könnten.
Tauchen Sie ein in dieses wunderbare Werk, verlieren sie sich darin, aber vor allem finden Sie sich darin!



Mehr anzeigen >>


Tauch ein (Preisreduzierte Restexemplare)

3,00inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Autor: Andrea Bayer
Seiten: 148
Jahr: 2008
ISBN-Nr.: 978-3-86675-079-1
Artikelnummer: 1645

 

Inhalt
Friedlich und still wie der Pazifik, dann wieder wild und bewegend wie die offene See. Tiefgründig und geheimnisvoll wie der unerreichbare Meeresboden und gleichzeitig mitreißend wie die Wellen, die uns kurz eintauchen lassen in eine faszinierende Welt, um uns kurz darauf ans rettende Ufer zu spülen und uns der Wirklichkeit zurückzugeben -  so ist die Lyrik im neuen Gedichtband der Künstlerin Andrea Bayer.
Ihre Gedichte ziehen uns magisch an, ihre Poesie durchströmt uns. Wir werden hineingezogen wie in einen Strudel und versenken uns in ihnen. Wir spüren das Meer, den Wind auf unserer Haut und das Salz auf den Lippen – so wie damals ... - Einstmals selbst Erlebtes erwacht in uns.
Die Lyrik in ihrem gerade erschienenen Werk ist wie Ebbe und Flut – gegensätzlich und vielgestaltig zugleich, so wie die Autorin selbst. Andrea Bayer spricht das aus, wo wir stumm bleiben. Denn sie findet in ihren Gedichten die Worte, nach denen wir immer schon vergeblich gesucht haben.
Ob große Gefühle, hoch Intellektuelles oder vordergründig Banales immer wieder gelingt es ihr mit der ihr eigenen wunderbaren Sprache in Sphären vorzudringen, die wir ohne sie nicht fassen könnten.
Tauchen Sie ein in dieses wunderbare Werk, verlieren sie sich darin, aber vor allem finden Sie sich darin!




Mehr anzeigen >>


3,00
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

Zwischen Jetzt und Jetzt - Gedichte (Preisreduzierte Restexemplare)

Autor: Wilhelm Hasse
Seiten: 96
Jahr: 2014
ISBN-Nr.: 978-3-86675-217-7
Artikelnummer: 1788

 

Inhalt

Als geborener Rheinländer, langjähriger Berliner und "reingeschmeckter" Schwabe seit einigen Jahren in Ostholstein beheimatet; gelernter Schriftsetzer, studierter Germanist, pensionierter Lehrer; wohnt in Malente, moderiert die Schreibwerkstatt "Die PoeTicker" Eutin/Malente, gehört der Autorengruppe "CoLibri" in Schleswig an, dem NordBuch e.V. und dem verein Schriftsteller in Schleswig-Holstein e.V. - Bisherige Veröffentlichungen: Kurzgeschichten und Gedichte in Zeitungen, Zeitschriften und Anthologien. Vier Mundartstücke, erschienen im Plausus-Verlag Bonn und im MundArt-Verlag Aßling. Veröffentlichung von humoristischen Gedichten und Kurzgeschichten in Arbeit.

Mehr anzeigen >>


Zwischen Jetzt und Jetzt - Gedichte (Preisreduzierte Restexemplare)

3,00inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Autor: Wilhelm Hasse
Seiten: 96
Jahr: 2014
ISBN-Nr.: 978-3-86675-217-7
Artikelnummer: 1788

 

Inhalt

Als geborener Rheinländer, langjähriger Berliner und "reingeschmeckter" Schwabe seit einigen Jahren in Ostholstein beheimatet; gelernter Schriftsetzer, studierter Germanist, pensionierter Lehrer; wohnt in Malente, moderiert die Schreibwerkstatt "Die PoeTicker" Eutin/Malente, gehört der Autorengruppe "CoLibri" in Schleswig an, dem NordBuch e.V. und dem verein Schriftsteller in Schleswig-Holstein e.V. - Bisherige Veröffentlichungen: Kurzgeschichten und Gedichte in Zeitungen, Zeitschriften und Anthologien. Vier Mundartstücke, erschienen im Plausus-Verlag Bonn und im MundArt-Verlag Aßling. Veröffentlichung von humoristischen Gedichten und Kurzgeschichten in Arbeit.


Mehr anzeigen >>


9,00
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

Klaviersonate

Autor: Franz Kratochwil
Seiten: 132
Jahr: 2010
ISBN-Nr.: 978-3-86675-804-9
Artikelnummer: 1721

 

Inhalt

Franz Kratochwil, geboren 1948 in Wien, Schauspielausbildung bei Oscar Willner (Volkstheater Wien), ab der Spielzeit 1989/90 Mitglied des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters bis 2004. er lebt zur Zeit als freier Autor, Kabarettist und Schauspieler in Schleswig.

 

Sebastian Tietze, in Hamburg geboren. Graphikausbildung an der Fachhochschule für Gestaltung, Ausbildung zum Theatermaler am Schauspielhaus in Hamburg. Anschließend Studium der freien Malerei an der Hochschule für bildende Künste. Bühnenstudium an der HfbK bei Prof. Wilfried Minks. Danach jahrelange Tätigkeit als Bühnenbildner an vielen Sprechbühnen und Opernhäusern der Bundesrepublik. Zurzeit ist er freischaffend als Designer tätig.

 

Franz Kratochwil und Sebastian Tietze lernten sich 1989 am Landestheater kennen. Seit dieser Zeit sind sie befreundet.

Mehr anzeigen >>


Klaviersonate

9,00inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Autor: Franz Kratochwil
Seiten: 132
Jahr: 2010
ISBN-Nr.: 978-3-86675-804-9
Artikelnummer: 1721

 

Inhalt

Franz Kratochwil, geboren 1948 in Wien, Schauspielausbildung bei Oscar Willner (Volkstheater Wien), ab der Spielzeit 1989/90 Mitglied des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters bis 2004. er lebt zur Zeit als freier Autor, Kabarettist und Schauspieler in Schleswig.

 

Sebastian Tietze, in Hamburg geboren. Graphikausbildung an der Fachhochschule für Gestaltung, Ausbildung zum Theatermaler am Schauspielhaus in Hamburg. Anschließend Studium der freien Malerei an der Hochschule für bildende Künste. Bühnenstudium an der HfbK bei Prof. Wilfried Minks. Danach jahrelange Tätigkeit als Bühnenbildner an vielen Sprechbühnen und Opernhäusern der Bundesrepublik. Zurzeit ist er freischaffend als Designer tätig.

 

Franz Kratochwil und Sebastian Tietze lernten sich 1989 am Landestheater kennen. Seit dieser Zeit sind sie befreundet.


Mehr anzeigen >>


12,50
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

Lebensgeflechte - Kurzgedichte

Autor: Ilse Sihn
Seiten: 152
Jahr: 2017
ISBN-Nr.: 978-3-9817948-3-0
Artikelnummer: 00025

 

Inhalt

LEBENSGEFLECHTE lautet der Titel des neuen Gedichtbandes von ILSE SIHN.
Er enthält Kurzgedichte verschiedener Stilrichtungen.

Doch wichtiger als die Struktur ist der Autorin, den Leser an Gedanken, Beobachtungen und eingefangenen Stimmungen teilnehmen zu lassen.

m Wortgeflecht finden sich unterschiedliche Themen wie Na-turliebe und aktuelles Zeitgeschehen. Des Frühlings blaues Band ist eingeflochten und ab und zu tauchen bunte Punkte des Humors auf. Die Betonung liegt auf dem Eingebundensein des Menschen in das kosmische Geschehen.

Den Abschluss bildet ein heiteres Tier-Alphabet.

Mehr anzeigen >>


Lebensgeflechte - Kurzgedichte

12,50inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Autor: Ilse Sihn
Seiten: 152
Jahr: 2017
ISBN-Nr.: 978-3-9817948-3-0
Artikelnummer: 00025

 

Inhalt

LEBENSGEFLECHTE lautet der Titel des neuen Gedichtbandes von ILSE SIHN.
Er enthält Kurzgedichte verschiedener Stilrichtungen.

Doch wichtiger als die Struktur ist der Autorin, den Leser an Gedanken, Beobachtungen und eingefangenen Stimmungen teilnehmen zu lassen.

m Wortgeflecht finden sich unterschiedliche Themen wie Na-turliebe und aktuelles Zeitgeschehen. Des Frühlings blaues Band ist eingeflochten und ab und zu tauchen bunte Punkte des Humors auf. Die Betonung liegt auf dem Eingebundensein des Menschen in das kosmische Geschehen.

Den Abschluss bildet ein heiteres Tier-Alphabet.


Mehr anzeigen >>


12,50
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

Wildblumen - Haiku-Kurzgedichte

Autor: Ilse Sihn
Seiten: 156
Jahr: 2015
ISBN-Nr.: 978-3-86675-223-8
Artikelnummer: 1802

 

Inhalt

Bunt wie das Leben präsentieren sich die neuen Texte von Ilse Sihn in ihrem Haiku-Buch "Wildblumen". Heitere und besinnliche Verse wechseln sich ab. Gedanken über den Fluß des Lebens im Sinne vom "panta rei - alles fließt" sind ebenso enthalten wie zeitkritische Betrachtungen und Eindrücke aus der Natur mit ihrem jahreszeitlichen Geschehen.

Mehr anzeigen >>


Wildblumen - Haiku-Kurzgedichte

12,50inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Autor: Ilse Sihn
Seiten: 156
Jahr: 2015
ISBN-Nr.: 978-3-86675-223-8
Artikelnummer: 1802

 

Inhalt

Bunt wie das Leben präsentieren sich die neuen Texte von Ilse Sihn in ihrem Haiku-Buch "Wildblumen". Heitere und besinnliche Verse wechseln sich ab. Gedanken über den Fluß des Lebens im Sinne vom "panta rei - alles fließt" sind ebenso enthalten wie zeitkritische Betrachtungen und Eindrücke aus der Natur mit ihrem jahreszeitlichen Geschehen.


Mehr anzeigen >>


12,50
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

Worte am Wegrand - Haiku-Kurzgedichte

Autor: Ilse Sihn
Seiten: 162
Jahr: 2018
ISBN-Nr.: 978-3-9817948-9-2
Artikelnummer: 00051

 

Inhalt

Bunt wie das Leben präsentieren sich die neuen Texte von Ilse Sihn in ihrem Haiku-Buch "Wildblumen". Heitere und besinnliche Verse wechseln sich ab. Gedanken über den Fluß des Lebens im Sinne vom "panta rei - alles fließt" sind ebenso enthalten wie zeitkritische Betrachtungen und Eindrücke aus der Natur mit ihrem jahreszeitlichen Geschehen.

Mehr anzeigen >>


Worte am Wegrand - Haiku-Kurzgedichte

12,50inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Autor: Ilse Sihn
Seiten: 162
Jahr: 2018
ISBN-Nr.: 978-3-9817948-9-2
Artikelnummer: 00051

 

Inhalt

Bunt wie das Leben präsentieren sich die neuen Texte von Ilse Sihn in ihrem Haiku-Buch "Wildblumen". Heitere und besinnliche Verse wechseln sich ab. Gedanken über den Fluß des Lebens im Sinne vom "panta rei - alles fließt" sind ebenso enthalten wie zeitkritische Betrachtungen und Eindrücke aus der Natur mit ihrem jahreszeitlichen Geschehen.


Mehr anzeigen >>


10,00
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

Quellengeflüster

Autor: Ilse Sihn
Seiten: 156
Jahr: 2010
ISBN-Nr.: 978-3-86675-125-5
Artikelnummer: 1696

 

Inhalt

„Quellen-Geflüster“ nennt die Autorin ILSE SIHN ihren neuen Haiku-Band. „Quelle“ meint sowohl das Landschaftsbild als auch die Fülle der menschlichen Gedanken, die auf vielfältige Weise ihren Niederschlag findet


Mehr anzeigen >>


Quellengeflüster

10,00inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Autor: Ilse Sihn
Seiten: 156
Jahr: 2010
ISBN-Nr.: 978-3-86675-125-5
Artikelnummer: 1696

 

Inhalt

„Quellen-Geflüster“ nennt die Autorin ILSE SIHN ihren neuen Haiku-Band. „Quelle“ meint sowohl das Landschaftsbild als auch die Fülle der menschlichen Gedanken, die auf vielfältige Weise ihren Niederschlag findet



Mehr anzeigen >>


8,00
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

Dienstagsgeschichten

Autor: Doris zur Linden
Seiten: 100
Jahr: 2012
ISBN-Nr.: 978-3-86675-191-0
Artikelnummer: 1773

 

Inhalt

Dienstagsgeschichten.
In sieben kurzen Erzählungen begleitet Autorin Doris zur Linden Menschen auf den Weg in den Tod. Fünf von ihnen sind ihr fremde Personen, denen sie auf der onkologischen Station des Flensburger Malteser Krankenhauses begegnet. Diese stehen zwischen zwei für die Autorin sehr persönlichen Extremen: dem Tod ihres knapp fünfmonatigen Sohnes und dem ihres alten Vaters.

Zutiefst nahegehend und eindringlich gelingt es der Autorin, im Beschreiben der Sterbeprozesse gleichzeitig über Leben zu reflektieren, über geschenkte Zeit, Erlösung und Ankommen. Sie stellt der Trauer des Abschiednehmens die Freude, das Frohe über Erlebtes entgegen; dem Schmerz die Kraft. Sie gibt den Menschen, die sie im Sterben begleitet, etwas mit, das bleibt: eine Geschichte, eine Vergangenheit, ein Gesicht, einen Namen.
Die Menschen, über die sie erzählt, versterben alle an einem Dienstag: Dienstagsgeschichten.


Mehr anzeigen >>


Dienstagsgeschichten

8,00inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Autor: Doris zur Linden
Seiten: 100
Jahr: 2012
ISBN-Nr.: 978-3-86675-191-0
Artikelnummer: 1773

 

Inhalt

Dienstagsgeschichten.
In sieben kurzen Erzählungen begleitet Autorin Doris zur Linden Menschen auf den Weg in den Tod. Fünf von ihnen sind ihr fremde Personen, denen sie auf der onkologischen Station des Flensburger Malteser Krankenhauses begegnet. Diese stehen zwischen zwei für die Autorin sehr persönlichen Extremen: dem Tod ihres knapp fünfmonatigen Sohnes und dem ihres alten Vaters.

Zutiefst nahegehend und eindringlich gelingt es der Autorin, im Beschreiben der Sterbeprozesse gleichzeitig über Leben zu reflektieren, über geschenkte Zeit, Erlösung und Ankommen. Sie stellt der Trauer des Abschiednehmens die Freude, das Frohe über Erlebtes entgegen; dem Schmerz die Kraft. Sie gibt den Menschen, die sie im Sterben begleitet, etwas mit, das bleibt: eine Geschichte, eine Vergangenheit, ein Gesicht, einen Namen.
Die Menschen, über die sie erzählt, versterben alle an einem Dienstag: Dienstagsgeschichten.



Mehr anzeigen >>


9,00
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

SCHNEE VON GESTERN

Autor: Doris zur Linden
Seiten: 102
Jahr: 2008
ISBN-Nr.: 978-3-86675-075-3
Artikelnummer: 1642

 

Inhalt

Wie es sich anfühlt, über prägende Kindheitserlebnisse zu schreiben, sich Situationen auszusetzen, die mit erinnertem Schmerz, wahrhafter Trauer, echtem Verlust, aber auch mit verlässlicher Sicherheit oder großem Glück verbunden sind, das lässt sich in den Geschichten und Gedichten von Doris zur Linden nachspüren.
In kleinen realistisch dargestellten und trotzdem fantasievollen Momentaufnahmen verknüpft sie persönliche Erlebnisse mit tatsächlichen Ereignissen oder individuelle Erfahrungen mit realen Orten. Sie findet die kleinen Besonderheiten, die einem jeden Menschen inne sind und über die es sich zu erzählen lohnt. Oder sie lässt die Menschen gleich selbst erzählen – und jedem steht es offen, sich selbst in den Texten zu suchen und wiederzuentdecken.



Mehr anzeigen >>


SCHNEE VON GESTERN

9,00inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Autor: Doris zur Linden
Seiten: 102
Jahr: 2008
ISBN-Nr.: 978-3-86675-075-3
Artikelnummer: 1642

 

Inhalt

Wie es sich anfühlt, über prägende Kindheitserlebnisse zu schreiben, sich Situationen auszusetzen, die mit erinnertem Schmerz, wahrhafter Trauer, echtem Verlust, aber auch mit verlässlicher Sicherheit oder großem Glück verbunden sind, das lässt sich in den Geschichten und Gedichten von Doris zur Linden nachspüren.
In kleinen realistisch dargestellten und trotzdem fantasievollen Momentaufnahmen verknüpft sie persönliche Erlebnisse mit tatsächlichen Ereignissen oder individuelle Erfahrungen mit realen Orten. Sie findet die kleinen Besonderheiten, die einem jeden Menschen inne sind und über die es sich zu erzählen lohnt. Oder sie lässt die Menschen gleich selbst erzählen – und jedem steht es offen, sich selbst in den Texten zu suchen und wiederzuentdecken.




Mehr anzeigen >>


14,00
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

SCHNEE VON GESTERN - Hörbuch

Autor: Dorsi zur Linden
Spielzeit: 
Jahr: 2009
ISBN-Nr.: 978-3-86675-099-9
Artikelnummer: 1670

 

Inhalt

Wie es sich anfühlt, über prägende Kindheitserlebnisse zu schreiben, sich Situationen auszusetzen, die mit erinnertem Schmerz, wahrhafter Trauer, echtem Verlust, aber auch mit verlässlicher Sicherheit oder großem Glück verbunden sind, das lässt sich in den Geschichten und Gedichten von Doris zur Linden nachspüren.
In kleinen realistisch dargestellten und trotzdem fantasievollen Momentaufnahmen verknüpft sie persönliche Erlebnisse mit tatsächlichen Ereignissen oder individuelle Erfahrungen mit realen Orten. Sie findet die kleinen Besonderheiten, die einem jeden Menschen inne sind und über die es sich zu erzählen lohnt. Oder sie lässt die Menschen gleich selbst erzählen – und jedem steht es offen, sich selbst in den Texten zu suchen und wiederzuentdecken.



Mehr anzeigen >>


SCHNEE VON GESTERN - Hörbuch

14,00inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Autor: Dorsi zur Linden
Spielzeit: 
Jahr: 2009
ISBN-Nr.: 978-3-86675-099-9
Artikelnummer: 1670

 

Inhalt

Wie es sich anfühlt, über prägende Kindheitserlebnisse zu schreiben, sich Situationen auszusetzen, die mit erinnertem Schmerz, wahrhafter Trauer, echtem Verlust, aber auch mit verlässlicher Sicherheit oder großem Glück verbunden sind, das lässt sich in den Geschichten und Gedichten von Doris zur Linden nachspüren.
In kleinen realistisch dargestellten und trotzdem fantasievollen Momentaufnahmen verknüpft sie persönliche Erlebnisse mit tatsächlichen Ereignissen oder individuelle Erfahrungen mit realen Orten. Sie findet die kleinen Besonderheiten, die einem jeden Menschen inne sind und über die es sich zu erzählen lohnt. Oder sie lässt die Menschen gleich selbst erzählen – und jedem steht es offen, sich selbst in den Texten zu suchen und wiederzuentdecken.




Mehr anzeigen >>


8,40
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

Doch was lebendig war ... Eine kleine Auswahl aus den Gedichtbänden

Autor: Börries, Freiherr von Münchhausen
Seiten: 60
Jahr: 2000
ISBN-Nr.: 3-932184-58-0
Artikelnummer: 0568

 

Inhalt

Eine kleine Auswahl aus den Gedichtbänden.
Zusammengestellt von Liselotte Greife.


Mehr anzeigen >>


Doch was lebendig war ... Eine kleine Auswahl aus den Gedichtbänden

8,40inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Autor: Börries, Freiherr von Münchhausen
Seiten: 60
Jahr: 2000
ISBN-Nr.: 3-932184-58-0
Artikelnummer: 0568

 

Inhalt

Eine kleine Auswahl aus den Gedichtbänden.
Zusammengestellt von Liselotte Greife.



Mehr anzeigen >>


5,00
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

Auf der Spur nach Weihnachten

Autor: Anne-Rose Thon
Seiten: 36
Jahr: 2012

ISBN 978-3-86675-195-8

Artikelnummer: 1772

 

Inhalt

In diesem kleinen, zauberhaften Büchlein durchweben sich Weihnachtsträume mit Erinnerungen an Weihnachtsfeste der Kindheit. In einer Art lyrischem Erinnerungsstrom entstehen Bilder wie z. B. die Eltern früher mit den Kindern in der von Kerzenschein hell erleuchteten Stube saßen. Der Vater in roten Pantoffeln seine Pfeife rauchend. Zuvor war der Tannenbaum aus dem Wald geholt worden durch den „tiefen Schnee, knirschend und mit festem Schritt …“.

Hervorgerufen werden diese Erinnerungen durch ein kleines, blaues Buch, das die Mutter den Kindern immer zu Weihnachten vorgelesen hatte. Björn taucht beim Lesen ein in die Welt der Phantasie, ist plötzlich wieder der kleine Junge und geht mit seinen beiden Begleitern auf eine unglaubliche Reise: „durch Sternenglimmer … – weit ins Universum“, auf der Suche nach der Weihnachtsspur. Sie bringen „die so bitter benötigte Liebe … und das Verstehen sie anzuwenden“ mit.




Mehr anzeigen >>


Auf der Spur nach Weihnachten

5,00inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Autor: Anne-Rose Thon
Seiten: 36
Jahr: 2012

ISBN 978-3-86675-195-8

Artikelnummer: 1772

 

Inhalt

In diesem kleinen, zauberhaften Büchlein durchweben sich Weihnachtsträume mit Erinnerungen an Weihnachtsfeste der Kindheit. In einer Art lyrischem Erinnerungsstrom entstehen Bilder wie z. B. die Eltern früher mit den Kindern in der von Kerzenschein hell erleuchteten Stube saßen. Der Vater in roten Pantoffeln seine Pfeife rauchend. Zuvor war der Tannenbaum aus dem Wald geholt worden durch den „tiefen Schnee, knirschend und mit festem Schritt …“.

Hervorgerufen werden diese Erinnerungen durch ein kleines, blaues Buch, das die Mutter den Kindern immer zu Weihnachten vorgelesen hatte. Björn taucht beim Lesen ein in die Welt der Phantasie, ist plötzlich wieder der kleine Junge und geht mit seinen beiden Begleitern auf eine unglaubliche Reise: „durch Sternenglimmer … – weit ins Universum“, auf der Suche nach der Weihnachtsspur. Sie bringen „die so bitter benötigte Liebe … und das Verstehen sie anzuwenden“ mit.





Mehr anzeigen >>


6,50
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

Die Reise hin zur nächsten Kreuzung

Autor: Anne-Rose Thon
Seiten: 78
Jahr: 2015

ISBN 978-3-86675-226-9

Artikelnummer: 1803

 

Mehr anzeigen >>


Die Reise hin zur nächsten Kreuzung

6,50inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Autor: Anne-Rose Thon
Seiten: 78
Jahr: 2015

ISBN 978-3-86675-226-9

Artikelnummer: 1803

 


Mehr anzeigen >>


4,70
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

Der Weihnachtsengel

Autor: Anne-Rose Thon
Seiten: 40
Jahr: 2011
ISBN-Nr.: 978-3-86675-167-5
Artikelnummer: 1746

 

Inhalt


Wie es ist, sich allein- und zurückgelassen, ohne Glauben, auf den verwischten Spuren vergangener Zeiten wieder zu finden, zeigt die Autorin in ihrem Gedicht mit eindringlichen Worten. In einer fantasievollen und bildreichen Sprache beschreibt sie den schmerzhaften Verlust, sich nicht mehr auf das Wunder der Weihnachtszeit – dem Geschenk der Liebe und des Lebens – einlassen zu können; und für den Leser wird dieser Verlust und die große Sehnsucht, die sich einstellt, fast ebenso deutlich. Nachspürbar wird diese Trauer, wenn man sich plötzlich an Erlebnisse aus der Kindheit erinnert; wenn man lernt, sich der Vergangenheit und den Gefühlen, zu denen man dann wieder befähigt ist, zu stellen und in sie einzutauchen und sich schlussendlich wieder dem Glauben hinzugeben, der sich in dieser Sehnsucht an ein Weihnachten in einer verloren geglaubten Kindheit manifestiert: Die Welt ist nicht verloren und man selbst auch nicht. In der kurzen „Zeit der vier Kerzen“ auf dem Adventskranz dürfen und können Sehnsüchte mitgeteilt, Wünsche erfüllt und Wunder offenbar werden.


Mehr anzeigen >>


Der Weihnachtsengel

4,70inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Autor: Anne-Rose Thon
Seiten: 40
Jahr: 2011
ISBN-Nr.: 978-3-86675-167-5
Artikelnummer: 1746

 

Inhalt


Wie es ist, sich allein- und zurückgelassen, ohne Glauben, auf den verwischten Spuren vergangener Zeiten wieder zu finden, zeigt die Autorin in ihrem Gedicht mit eindringlichen Worten. In einer fantasievollen und bildreichen Sprache beschreibt sie den schmerzhaften Verlust, sich nicht mehr auf das Wunder der Weihnachtszeit – dem Geschenk der Liebe und des Lebens – einlassen zu können; und für den Leser wird dieser Verlust und die große Sehnsucht, die sich einstellt, fast ebenso deutlich. Nachspürbar wird diese Trauer, wenn man sich plötzlich an Erlebnisse aus der Kindheit erinnert; wenn man lernt, sich der Vergangenheit und den Gefühlen, zu denen man dann wieder befähigt ist, zu stellen und in sie einzutauchen und sich schlussendlich wieder dem Glauben hinzugeben, der sich in dieser Sehnsucht an ein Weihnachten in einer verloren geglaubten Kindheit manifestiert: Die Welt ist nicht verloren und man selbst auch nicht. In der kurzen „Zeit der vier Kerzen“ auf dem Adventskranz dürfen und können Sehnsüchte mitgeteilt, Wünsche erfüllt und Wunder offenbar werden.



Mehr anzeigen >>