Nordlicht Handelskontor Verlag NordlichtKontor
Nordlicht HandelskontorVerlag NordlichtKontor
Warenkorb
3,00
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

Korsarenkurs - ein historischer Helgolandroman (reduzierter Restposten)

Autor: Gefion Clausen
Seiten: 336
Jahr: 2011
ISBN-Nr.: 978-3-86675-170-5
Artikelnummer: 1747

 

Inhalt

Helgoland im Winter 1806/1807Napoleon hat eine Kontinentalsperre verhängt und den Halundern stehen harte Zeiten bevor. Sie dürfen nicht wählerisch sein, um ihre Familien durchzubringen, deshalb haben Jab, Hinrich und Nummel bei Aubrey Deville, einem englischen Handelsfahrer, angeheuert. Unter ihrem bewunderten ‚Käptn Düvel’ gelingt es ihnen, eine französische Fregatte zu erobern. Der Jubel ist groß. Doch Deville lässt einen der ihren als Strandräuber und Mörder anklagen. Wütend weigern sich die Halunder, weiter für den Düvel zu segeln.Damit beginnen Devilles Probleme aber erst – denn wie soll er seine beiden angeschlagenen Schiffe sicher nach Hause bringen? Der Kurs führt direkt an der französischen Küste vorbei, wo der Graue Korsar auf fette Beute lauert. Deville bleibt nichts anderes übrig, als mit den Halundern einen Kontrakt zu schließen. Gemeinsam wagen sie das Unmögliche. 


Mehr anzeigen >>


Korsarenkurs - ein historischer Helgolandroman (reduzierter Restposten)

3,00inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Autor: Gefion Clausen
Seiten: 336
Jahr: 2011
ISBN-Nr.: 978-3-86675-170-5
Artikelnummer: 1747

 

Inhalt

Helgoland im Winter 1806/1807Napoleon hat eine Kontinentalsperre verhängt und den Halundern stehen harte Zeiten bevor. Sie dürfen nicht wählerisch sein, um ihre Familien durchzubringen, deshalb haben Jab, Hinrich und Nummel bei Aubrey Deville, einem englischen Handelsfahrer, angeheuert. Unter ihrem bewunderten ‚Käptn Düvel’ gelingt es ihnen, eine französische Fregatte zu erobern. Der Jubel ist groß. Doch Deville lässt einen der ihren als Strandräuber und Mörder anklagen. Wütend weigern sich die Halunder, weiter für den Düvel zu segeln.Damit beginnen Devilles Probleme aber erst – denn wie soll er seine beiden angeschlagenen Schiffe sicher nach Hause bringen? Der Kurs führt direkt an der französischen Küste vorbei, wo der Graue Korsar auf fette Beute lauert. Deville bleibt nichts anderes übrig, als mit den Halundern einen Kontrakt zu schließen. Gemeinsam wagen sie das Unmögliche. 



Mehr anzeigen >>


3,00
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

Krabbenmond (reduzierter Restposten)

Autor: Frank Odenthal
Seiten: 16
Jahr: 2011
ISBN-Nr.: 978-3-86675-159-0
Artikelnummer: 1735

 

Inhalt

In Georgensiel an der ostfriesischen Küste haben nur drei Krabbenkutter die Zeiten überdauert. Einmal im Jahr, in einer Vollmondnacht im August — dem Krabbenmond, folgen sie den Schwärmen der Frisiakrabben hinaus aufs Meer. Diese eine Nacht muss herhalten für die leeren Netze der vergangenen Monate, sie ist ihre letzte Hoffnung vor dem nahenden Ende: dem langsamen Kuttersterben an Frieslands Küsten. Und so fiebern die Fischer ihr entgegen; denn in dieser Nacht soll sich ihr Schicksal noch einmal wenden.Sundin nimmt seinen Sohn Fiete mit, um ihn für die Fischerei zu begeistern, doch Fiete möchte lieber in Hamburg studieren. Gunnar hat seine Frau Dagmar dabei, die er überreden will, einen neuen Kutter zu kaufen. Und der alte Hendersson, der vor vielen Jahren seine Frau bei einem Unglück verlor, fährt alleine — trotz Trunksucht und Verzweiflung — noch ein letztes Mal hinaus zu den Krabbengründen.Sie alle folgen dem Geheimnis des Krabbenmondes, doch eins der Schiffe wird nicht zurückkehren nach Georgensiel.


Mehr anzeigen >>


Krabbenmond (reduzierter Restposten)

3,00inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Autor: Frank Odenthal
Seiten: 16
Jahr: 2011
ISBN-Nr.: 978-3-86675-159-0
Artikelnummer: 1735

 

Inhalt

In Georgensiel an der ostfriesischen Küste haben nur drei Krabbenkutter die Zeiten überdauert. Einmal im Jahr, in einer Vollmondnacht im August — dem Krabbenmond, folgen sie den Schwärmen der Frisiakrabben hinaus aufs Meer. Diese eine Nacht muss herhalten für die leeren Netze der vergangenen Monate, sie ist ihre letzte Hoffnung vor dem nahenden Ende: dem langsamen Kuttersterben an Frieslands Küsten. Und so fiebern die Fischer ihr entgegen; denn in dieser Nacht soll sich ihr Schicksal noch einmal wenden.Sundin nimmt seinen Sohn Fiete mit, um ihn für die Fischerei zu begeistern, doch Fiete möchte lieber in Hamburg studieren. Gunnar hat seine Frau Dagmar dabei, die er überreden will, einen neuen Kutter zu kaufen. Und der alte Hendersson, der vor vielen Jahren seine Frau bei einem Unglück verlor, fährt alleine — trotz Trunksucht und Verzweiflung — noch ein letztes Mal hinaus zu den Krabbengründen.Sie alle folgen dem Geheimnis des Krabbenmondes, doch eins der Schiffe wird nicht zurückkehren nach Georgensiel.



Mehr anzeigen >>


3,00
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

Deichhotel "Speziell" (reduzierter Restposten)

Autor: Ingemarie Bahnsen
Seiten: 157
Jahr: 2007
ISBN-Nr.: 978-3-936120-79-0
Artikelnummer: 1547

 

Inhalt

Was haben eine unterkühlte Maklerin, ein Macho-Manager, eine Motorrad fahrende Kellnerin, ein schwuler Visagist, eine Biologiestudentin und ein schüchterner Computerspezialist gemeinsam? Im Grunde nichts, außer Liebeskummer und der führt alle ins Nordstrander Deichhotel „Speziell“, wo sie an einem Wellness-Programm für „frisch Entliebte“ teilnehmen.
Die unterschiedlichen Charaktere und Temperamente , ihrer Begegnung mit der Natur, den argwöhnischen Einheimischen, den regionalen Spezialitäten und Gepflogenheiten sorgen für einen Aufenthalt der besonderen Art – mit nachhaltiger Wirkung!

Mehr anzeigen >>


Deichhotel "Speziell" (reduzierter Restposten)

3,00inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Autor: Ingemarie Bahnsen
Seiten: 157
Jahr: 2007
ISBN-Nr.: 978-3-936120-79-0
Artikelnummer: 1547

 

Inhalt

Was haben eine unterkühlte Maklerin, ein Macho-Manager, eine Motorrad fahrende Kellnerin, ein schwuler Visagist, eine Biologiestudentin und ein schüchterner Computerspezialist gemeinsam? Im Grunde nichts, außer Liebeskummer und der führt alle ins Nordstrander Deichhotel „Speziell“, wo sie an einem Wellness-Programm für „frisch Entliebte“ teilnehmen.
Die unterschiedlichen Charaktere und Temperamente , ihrer Begegnung mit der Natur, den argwöhnischen Einheimischen, den regionalen Spezialitäten und Gepflogenheiten sorgen für einen Aufenthalt der besonderen Art – mit nachhaltiger Wirkung!


Mehr anzeigen >>


3,00
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

Die Hexe von Friedrichsheide (reduzierter Restposten)

Autor: Tini Nicolaisen
Seiten: 210
Jahr: 2011
ISBN-Nr.: 978-3-86675-161-3
Artikelnummer: 1731

 

Inhalt

Dänemark wirbt im achtzehnten Jahrhundert Kolonisten aus Süd-deutschland an, um die weiten brach liegenden Landstriche urbar machen zu lassen. Hohe Offiziere des Dänenkönigs ziehen am Rhein entlang  von Stadt zu Stadt, von Dorf zu Dorf und halten auf den Marktplätzen lange Reden. Sie loben ihr Land und ihren König über alle Maßen und versprechen großzügige Geschenke.

Dem Ruf der dänischen Werber folgen auch Jakob und seine Frau, die jedoch unter mysteriösen Umständen kurz nach Reisebeginn stirbt. So bleibt Jakob nichts anderes übrig, als eine fremde Frau zu heiraten, Meta, die sich dem Treck angeschlossen hat. Denn nur Ehepaaren wird ein Hof versprochen.

Hart ist die Urbarmachung der kargen Landschaft, abweisend reagieren die Einheimischen. Jakob und Meta finden keine Heimat. Als Meta angeklagt wird, ihren ersten Ehemann ermordet zu haben, zieht Jakob fort. Er will sein Glück in Bessarabien suchen, wo ebenfalls um Kolonisten geworben wird.

Meta kann aus dem Gefängnis fliehen, indem sie erneut ein Menschenleben auf ihr Gewissen lädt. Sie ist schwanger und so bleibt ihr keine andere Wahl, als Jakob hinterher zu reisen. Was wird sie am Ende ihrer abenteuerlichen Flucht finden? Wartet dort das Glück auf sie oder wird sie für ihre Taten zur Rechenschaft gezogen?


Mehr anzeigen >>


Die Hexe von Friedrichsheide (reduzierter Restposten)

3,00inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Autor: Tini Nicolaisen
Seiten: 210
Jahr: 2011
ISBN-Nr.: 978-3-86675-161-3
Artikelnummer: 1731

 

Inhalt

Dänemark wirbt im achtzehnten Jahrhundert Kolonisten aus Süd-deutschland an, um die weiten brach liegenden Landstriche urbar machen zu lassen. Hohe Offiziere des Dänenkönigs ziehen am Rhein entlang  von Stadt zu Stadt, von Dorf zu Dorf und halten auf den Marktplätzen lange Reden. Sie loben ihr Land und ihren König über alle Maßen und versprechen großzügige Geschenke.

Dem Ruf der dänischen Werber folgen auch Jakob und seine Frau, die jedoch unter mysteriösen Umständen kurz nach Reisebeginn stirbt. So bleibt Jakob nichts anderes übrig, als eine fremde Frau zu heiraten, Meta, die sich dem Treck angeschlossen hat. Denn nur Ehepaaren wird ein Hof versprochen.

Hart ist die Urbarmachung der kargen Landschaft, abweisend reagieren die Einheimischen. Jakob und Meta finden keine Heimat. Als Meta angeklagt wird, ihren ersten Ehemann ermordet zu haben, zieht Jakob fort. Er will sein Glück in Bessarabien suchen, wo ebenfalls um Kolonisten geworben wird.

Meta kann aus dem Gefängnis fliehen, indem sie erneut ein Menschenleben auf ihr Gewissen lädt. Sie ist schwanger und so bleibt ihr keine andere Wahl, als Jakob hinterher zu reisen. Was wird sie am Ende ihrer abenteuerlichen Flucht finden? Wartet dort das Glück auf sie oder wird sie für ihre Taten zur Rechenschaft gezogen?


Mehr anzeigen >>


3,00
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

Aufchepickt (reduzierter Restposten)

Autor: W. L. Christiansen
Seiten: 96
Jahr: 2008
ISBN-Nr.: 978-3-86675-062-3
Artikelnummer: 1632
Inhalt

Cheszehn, cheleszn un chehört,
lustiches, aber auch achtersinniches

Kurze Geschichten, Witze und Lebensweisheiten hat Flensburgs Fremdenführer W. L. Christiansen „aufchepickt“ und in den Flensburger Dialekt Petuh übertragen. Damit engagiert er sich in seinem 3. Band über und auf Petuh für die schriftliche Überlieferung des vom Aussterben bedrohten Dialekts. Doch nicht nur das Sprachgemisch, ein Resultat historischer Begebenhei-ten, gilt es zu bewahren, sondern auch die Geschichten, die man sich erzählte, als es noch kaum Medien gab.

Mehr anzeigen >>


Aufchepickt (reduzierter Restposten)

3,00inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Autor: W. L. Christiansen
Seiten: 96
Jahr: 2008
ISBN-Nr.: 978-3-86675-062-3
Artikelnummer: 1632
Inhalt

Cheszehn, cheleszn un chehört,
lustiches, aber auch achtersinniches

Kurze Geschichten, Witze und Lebensweisheiten hat Flensburgs Fremdenführer W. L. Christiansen „aufchepickt“ und in den Flensburger Dialekt Petuh übertragen. Damit engagiert er sich in seinem 3. Band über und auf Petuh für die schriftliche Überlieferung des vom Aussterben bedrohten Dialekts. Doch nicht nur das Sprachgemisch, ein Resultat historischer Begebenhei-ten, gilt es zu bewahren, sondern auch die Geschichten, die man sich erzählte, als es noch kaum Medien gab.


Mehr anzeigen >>


3,00
inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
In den Warenkorb

Odinshöh (reduzierter Restposten)

Autor: Gefion Clausen
Seiten: 264
Jahr: 2010
ISBN-Nr.: 978-3-86675-135-4
Artikelnummer: 1713

 

Inhalt

Ein Schleswig-Roman

Odinshöh liegt paradiesisch an den Schleiufern ­ eigentlich ein Ort der Besinnung und Hort des Friedens. Was also stimmt mit dem alten Heim nicht, dass dessen Leiterin, Betty Mercator, plötzlich verschwindet? Gibt es womöglich einen Zusammenhang mit dem Jahre zurückliegenden Selbstmord ihres Ehemanns?Jonna ist Bettys Patentochter und hat ihre eigenen Vermutungen, die sie der Polizei nicht beichten mag. Stattdessen fährt sie nach Odinshöh, um herauszufinden, ob Bettys Stiefsohn Jandrik für deren Verschwinden verantwortlich ist.Doch dann meldet sich ein Schleswiger Notar bei Jonna mit einer unglaublichen Ankündigung.

Mehr anzeigen >>


Odinshöh (reduzierter Restposten)

3,00inkl. MwSt.
Versandkosten pro Bestellung € 2,00 ab € 50,00 Versandkostenfrei
Autor: Gefion Clausen
Seiten: 264
Jahr: 2010
ISBN-Nr.: 978-3-86675-135-4
Artikelnummer: 1713

 

Inhalt

Ein Schleswig-Roman

Odinshöh liegt paradiesisch an den Schleiufern ­ eigentlich ein Ort der Besinnung und Hort des Friedens. Was also stimmt mit dem alten Heim nicht, dass dessen Leiterin, Betty Mercator, plötzlich verschwindet? Gibt es womöglich einen Zusammenhang mit dem Jahre zurückliegenden Selbstmord ihres Ehemanns?Jonna ist Bettys Patentochter und hat ihre eigenen Vermutungen, die sie der Polizei nicht beichten mag. Stattdessen fährt sie nach Odinshöh, um herauszufinden, ob Bettys Stiefsohn Jandrik für deren Verschwinden verantwortlich ist.Doch dann meldet sich ein Schleswiger Notar bei Jonna mit einer unglaublichen Ankündigung.


Mehr anzeigen >>